GPEC 2020 – EVISCAN unterstützt die Innere Sicherheit

GPEC General police equipment exhibition and conference

Wir sind mit dem EVISCAN auf der internationalen Fachmesse für Innere Sicherheit GPEC 2020 als Aussteller vor Ort. Dabei demonstrieren unsere Spezialisten den Besuchern die berührungslose und kontaminationsfreie Spurensicherung live am Gerät und beantworten Fachfragen rund um das Thema innovative forensische Technologien.

EVISCAN ist Teil der Forensics Europe Expo 2018 in London

Forensics Europe Expo 2018

Dieses Jahr haben Sie die Möglichkeit, EVISCAN live am 06. und 07. März 2018 auf der Forensics Europe Expo in Olympia/London zu erleben. Erfahren Sie, wie schnell und effizient mit EVISCAN latente Fingerabdrücke gesucht, optimiert und gesichert werden können und sprechen Sie direkt vor Ort mit unserem Expertenteam über das innovative Spurensicherungsverfahren. Sie finden uns an Stand 1-G51.

Erleben Sie EVISCAN live auf der GPEC 2018

GPEC

Vom 20.-22. Februar 2018 findet in Frankfurt am Main die größte Messe für Polizei- und Spezialausrüstung (GPEC) statt. Auch EVISCAN ist wieder Aussteller auf der Messe und die berührungslose und kontaminationsfreie Spurensicherung mit EVISCAN vorstellen.

EVISCAN als Teilnehmer bei Podiumsdiskussion mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer

panel discussion with Malu Dreyer

Am 16. November 2017 war CEO Normann Kreuter Teilnehmer einer Podiumsdiskussion über Start-up Politik in Rheinland-Pfalz. Diese fand im Rahmen eines von der Bitkom in Mainz durchgeführten Get Started Gründerfrühstücks statt. Teilnehmer der Diskussionsrunde waren neben Normann Kreuter die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer und Tobias Hastenteufel, Geschäftsführer von Qurasoft.